aufpflügen

v/t (trennb., hat -ge-) plough (Am. plow) up; poet. (Meer) cleave
* * *
aufpflügen v/t (trennb, hat -ge-) plough (US plow) up; poet (Meer) cleave

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Aufpflügen — Aufpflügen, verb. reg. act. 1) Durch Pflügen herauf bringen. Einen Stein, einen Schatz aufpflügen. 2) Durch Pflügen öffnen. Die Erde aufpflügen. So auch die Aufpflügung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • aufpflügen — auf|pflü|gen <sw. V.; hat: durch Pflügen aufreißen, auf , umbrechen: den Boden a. * * * auf|pflü|gen <sw. V.; hat: durch Pflügen aufreißen, auf , umbrechen: den Boden a.; Ü das Schiff pflügt das Meer auf (dichter.; wühlt das Wasser auf ) …   Universal-Lexikon

  • Monatsarbeiten — Monatsbild „September“, Très Riches Heures des Herzogs von Berry (1412–16/1485; Chantilly, Musée Condé, Ms. 65, fol. 9v) – herbstliche Weinlese am Fuße des Schlosses Saumur, darüber as …   Deutsch Wikipedia

  • Monatsbild — „September“, Très Riches Heures des Herzogs von Berry (1412–16/1485; Chantilly, Musée Condé, Ms. 65, fol. 9v) – herbstliche Weinlese am Fuße des Schlosses Saumur, darüber as …   Deutsch Wikipedia

  • Monatsbilder — Monatsbild „September“, Très Riches Heures des Herzogs von Berry (1412–16/1485; Chantilly, Musée Condé, Ms. 65, fol. 9v) – herbstliche Weinlese am Fuße des Schlosses Saumur, darüber astrologisches Kalendarium mit Tierkreiszeichen (Jungfrau,… …   Deutsch Wikipedia

  • Monatsdarstellungen — Monatsbild „September“, Très Riches Heures des Herzogs von Berry (1412–16/1485; Chantilly, Musée Condé, Ms. 65, fol. 9v) – herbstliche Weinlese am Fuße des Schlosses Saumur, darüber as …   Deutsch Wikipedia

  • Reihen [1] — Reihen, 1) in eine Reihe stellen od. ordnen; 2) von Füchsen so v.w. bellen; 3) von Wasservögeln nach der Begattung verlangen od. sich begatten; 4) eine Pflügart zur Bändigung u. Lockerung schweren, naßkalten Thonbodens mit thonigem Untergrunde,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bodenmelioration — Bodenmelioration, landwirtschaftliche, Umwandlung des natürlichen Gras und Waldlandes im Kulturland (Urbarmachung) und dauernde Verbesserung des Kulturlandes (Standortsverbesserung, B. im engern Sinne, Amelioration). Die Urbarmachung umfaßt die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Flugsand — (Triebsand), seiner, im trocknen Zustand leicht beweglicher Sand, der wesentlich aus abgerundeten Quarzkörnern besteht und nur einige Prozente andrer Mineralkörner (Feldspat, Glimmer, Kalk, Magnet oder Titaneisen, auch Hornblende, Augit,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Quintus Petillius Spurinus — († 176 v. Chr.) entstammte der römischen Plebejerfamilie der Petillier und starb in seinem Konsulat 176 v. Chr. im Kampf gegen die Ligurer. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und frühe Laufbahn 2 Scipionenprozesse 3 …   Deutsch Wikipedia

  • wrōtan — *wrōtan germ., stark. Verb: nhd. wühlen, aufwühlen; ne. burrow (Verb); Rekontruktionsbasis: got., an., ae., ahd.; Etymologie: idg. *u̯erd , Ver …   Germanisches Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.